Logo

Fragen & Antworten

FAQ

Was sind das für Kleider und wieso werden sie vermietet?
Wie traurig ist es, wenn ein Abendkleid die Geschichte vom „Abendkleid-im-dunklen-Kleiderschrank“ erzählen muss? Ziemlich traurig! Und deshalb werden die Kleider zur Vermietung zur Verfügung gestellt – damit sie Geschichten erleben!

Gibt es kein Kleid in meiner Grösse?
Die Grössen der Kleider bewegen sich zwischen 34-46. Fortlaufend werden neue Kleider dazu kommen, die das Sortiment vergrössern.

Was passiert, wenn ein Kleid versehentlich beschädigt oder verschmutzt wird?
Normale Abnutzung kann schon mal vorkommen und ist halb so wild. Wenn man das Kleid noch waschen und/oder reparieren kann, wird keine weitere Gebühr berechnet.
Falls das Kleid allerdings irreparabel zurück kommt, wird dem Mieter eine Rechnung (zwischen 100-500Fr.) für den entstandenen Schaden zugestellt.

Was mache ich, wenn mir das Kleid nicht passt?
Jedes Kleid wird mit einem Sicherheitssiegel versehen. Wenn du das Kleid innerhalb von 48h bei der Post wieder aufgibst und das Siegel nicht entfernt hast, wird dir der Mietpreis (exkl. Versandkosten) zurückerstattet.
Zudem hat du die Möglichkeit, das Kleid vorher in Mettmenstetten ZH probieren zu kommen.

Kann ich das Kleid vorher probieren kommen?
Wenn du das Kleid probieren möchtest, geht das selbstverständlich in Ordnung. Vereinbare bequem und einfach einen Anprobetermin über folgenden Link: Showroom der Storytellerdresses.

Muss ich das Kleid vorher waschen, bevor ich es zurücksende?
Nein, das Kleid musst du vorher nicht waschen, diesen Part übernehme ich bzw eine Reinigungsfirma.

Das Kleid ist schmutzig oder kaputt, als ich es bekommen habe, was nun?
Bei Erhalt oder Abholung des Kleides musst du es gleich prüfen und mir innerhalb von 24h diese Schäden melden. Falls du dies nicht tust, muss ich leider davon ausgehen, dass dir dieses Missgeschick passiert ist.

Kann das Kleid auch gekürzt werden, wenn es zu lang ist?
Die Storytellerdresses (Mietkleider) können nicht alle gekürzt werden. Es gibt ca. 50 Kleider im Sortiment, die für einen Aufpreis von 120.- gekürzt werden können. Es gibt aber natürlich auch Kleider im Sortiment, welche nicht so lang sind.

Kaufst du auch Secondhand Kleider?
Viele der Storytellerdresses sind Secondhandkleider. Da das Sortiment der Mietkleider aber schon über 200 Kleider umfasst, werden für dieses Sortiment keine Kleider mehr aufgenommen.
Wenn du ein Kleid hast, welches du gerne verkaufen möchtest, gibt es hier auch ein Angebot welches sich Secondstorydresses nennt.

Was ist der Unterschied zwischen den Storytellerdresses und den Secondstorydresses?
Die Storytellerdresses sind Kleider, welche man mieten kann. Die Secondstorydresses sind Kleider, welche über die Storytellerdresses verkauft werden (das Mieten dieser Kleider ist nicht möglich).

Meine Frage wurde nicht beantwortet, was nun?
Du kannst mir sehr gerne jeder Zeit weitere Fragen per Mail an info@storytellerdresses.com oder aber auch per Instagram @storytellerdresses zukommen lassen.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google